Home
/
Prof
/
D-DE Führerschein
Klasse D und DE
Willkommen im big Bus-iness.
Du willst die richtig großen Omnibusse bewegen und gleich noch mehr als 16 Fahrgäste mitnehmen? Dann ist der Führerschein der Klasse D bzw. DE genau deins. Bei uns bekommst Du ihn zusammen mit unserer langjährigen Erfahrung und jeder Menge Spaß am Thema. So erreichst Du schnell und entspannt dein Ziel. Ganz einfach mit DriveX - Wir bringen dich weiter.
D: für die großen Busse
DE:
für die großen Busse mit Anhänger mit mehr als 750 kg Gesamtmasse
d und de

VoraussetzungeN

Jetzt registrieren!
vorteile

Viele Vorteile statt viel Blabla:

Kostenlos:
Förderung durch die Agentur für Arbeit möglich.
Schnell:
Theorie in 10, Praxis in 14 Tagen (mit vorbesitz Klasse CE).
Effektiv:
Mit E-Learning Programm und eigenem Übungsplatz.
Übersichtlich:
DriveX Ausbildungscard für bus.
Praktisch:
Noch keinen Job? Wir können dich vermitteln!
Entspannt:
Mit dem Theorieprüfungs-Airbag nur einmal zahlen, egal wie viele Versuche du brauchst.
Wenn Du Fragen hast: Ruf uns an
089 44 88 555
Oder schreib unsbkf@fahrschule-drivex.com
Komm vorbei!
kunden

Was für uns spricht? Unsere Kunden:

„Hab mich vom Arbeitsamt
sponsern lassen.
Danke für den Tipp!“
Jürgen, 51
„Hätt ich nicht gedacht,
aber die Theoriestunden waren genauso cool,
wie die Praxis hinterm Steuer.“
Tim, 30
„Hab den Schein! Danke euch,
dass alles so unkompliziert lief.
Jetzt geht’s los!“
Dannika, 38
„Von Profis für Profis –
stimmt hier zu 100%!“
Caro, 49
und

so einfach geht's

1
Registriere dich bei DriveX online oder vor Ort.
Jetzt REGISTRIEREN!
2
Beantrage deinen ERWEITERUNG bei der Führerscheinstelle.
  • Dort benötigst Du:
  • Die Bestätigung deiner Fahrschule. (Unsere Fahrschulnummer: 10447)
  • Ein biometrisches Passfoto.
  • Ein Sehtest vom Optiker (nicht älter als 2 Jahre).
  • Eine Teilnahmebescheinigung über einen Erste-Hilfe-Kurs. Deinen Personalausweis oder Reisepass.
3
theorieprüfung
  • Schließe den theoretischen Teil mit der bestandenen Theorieprüfung ab.
    Bei Vorbesitz Klasse B:
  • 6 x 90 min Theorie (Grundstoff).
  •  10x 90 min (LKW-Unterricht).
4
Starte beim Fahren durch!
Mit uns machst Du nur so viele Fahrstunden wie Du tatsächlich benötigst – versprochen! Übungsstunden: Grundfahraufgaben und alles zum Thema Abfahrtskontrolle. Die tatsächliche Anzahl hängt von deiner bisherigen Erfahrung und deinem Geschick ab
5
Der Tag der Wahrheit:
praktische Prüfung bestehen und deinen Führerschein in den Händen halten
DriveX Tipp:Spar dir unnötige Wartezeiten und buche einfach schon vorab einen Online-Termin bei der Führerscheinstelle. So hast Du deinen Klasse DE Führerschein schneller in den Händen.
Zur Führerscheinstelle
Anzahl der gesetzlich vorgeschriebenen Fahrstunden:
Sonderfahrten Klasse D
Grundausbildung
Überland
Autobahn
Dämmerungsfahrt
Erweiterung von Klasse B weniger als 2 Jahre
45
33
14
8
Erweiterung von Klasse B oder C1 mehr als 2 Jahre
33
12
8
5
Erweiterung von Klasse C weniger als 2 Jahre
14
16
8
6
Erweiterung von Klasse C mehr als 2 Jahre
7
8
4
3
Erweiterung von Klasse D1
20
5
5
5
Klasse DE - Mit Anhänger*:
Sonderfahrten Klasse DE
Überland
Autobahn
Dunkelfahrt
Erweiterung von Klasse D
3
1
1
Grundausbildung
.
4 Fahrstunden
*Keine Ausbildung notwendig bei Vorbesitz Klasse CE
Wenn Du Fragen hast:
Wir sind für dich da
089 44 88 555
Oder schreib uns:
bkf@fahrschule-drivex.com
grosser

Busschein, kleiner preis

Um dir ein Gefühl für den Preis zu geben, haben wir dir ein Beispiel zusammengestellt unter der Voraussetzung du bist im Besitz der Klasse CE länger als 2 Jahre:
Grundbetrag (Klasse D):
  559
Sieben normale Übungsstunden à 90 €:
 630
15 gesetzlich vorgeschriebene Sonderfahrten à 100 €:
 1500
Theorieprüfung:   
95
Praxisprüfung:   
269
  
 
Macht zusammen:  
 3.053

Hinweis:
Alle Preise inklusive MwSt. Fahrstunden werden zu 45 Minuten kalkuliert.
Jede weitere Fahrstunde kostet 90 €.
Exklusive TÜV-Gebühren bei theoretischer und praktischer Prüfung).
Es handelt sich hierbei um ein Preisbeispiel.
Die tatsächlichen Kosten können abweichen.

Jetzt REGISTRIEREN!


Führerscheinfinanzierung?
Lass dir deinen LKW Führerschein einfach von der Agentur für Arbeit finanzieren.
Wir helfen dir dabei unter
089 - 44 88 555
Oder schreib uns: bkf@fahrschule-drivex.com

Vielen Dank für deine Anmeldung, wir werden uns mit dir in Verbindung setzen.
Hoppla! Es gab einen Fehler beim Absenden des Formulars.

FAQ zur Führerschein Klasse D und DE


Busführerschein- gibt es eine Kostenübernahme oder Förderung?

Wenn du dich für eine klassische Ausbildung zum Busfahrer entscheidest, ist der Führerschein in der Regel Bestandteil der Ausbildung. Ob du eine Zuzahlung leisten oder die Kosten gänzlich übernehmen musst, steht in deinem Ausbildungsvertrag. Auf Anfrage bekommst du bereits vorab Informationen zu den Modalitäten.

Einen Rechtsanspruch für eine Kostenübernahme oder eine Förderung hast du nicht. Wenn du aber arbeitslos bist und in deinem ursprünglichen Beruf keinen Job findest, kann eine Förderung, eine Finanzierung oder die Gewährung eines Darlehens möglich sein. Hierbei handelt es sich jedoch immer um eine Einzelfallentscheidung.


Busführerschein- gibt es eine Altersbegrenzung?

Du musst 24 Jahre alt sein, wenn du selbstständig einen Bus führen möchtest. Im Rahmen einer Ausbildung oder in Ausnahmefällen ist das Führen eines Busses bereits ab einem Alter von 21 Jahren möglich. Du bist jedoch in der Länge und der Beschaffenheit der Strecken, die du fahren darfst, eingeschränkt. Mit dem Erreichen der Altersgrenze von 24 Jahren werden alle Einschränkungen aufgehoben.
Wichtig zu wissen:
Ein begleitetes Fahren wie beim Pkw-Führerschein gibt es beim Führen eines Busses nicht.


Welche Fahrschule besuche ich für den Busführerschein?

In München gibt es verschiedene Fahrschulen, die eine Ausbildung zum Busfahrer anbieten. Erkundige dich in dem Leistungskatalog der Fahrschule deiner Wahl. Wenn du den Führerschein im Rahmen einer Ausbildung erlangen möchtest, bekommst du in der Regel eine oder mehrere Fahrschulen als Partner genannt.


Busführerschein- kann ich einen Intensivkursabsolvieren?

Es ist möglich, den Busführerschein kurzfristig im Rahmen eines Intensivkurses zu absolvieren. Hierbei planst du einen Zeitraum von einer Woche bis zu zehn Tagen ein. In dieser Zeit widmest du dich voll den Ausbildungsinhalten. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn du dir keine anderen Dinge oder Aktivitäten vornimmst.


Busführerschein über das Arbeitsamt?

In Einzelfällen ist es möglich, den Busführerschein über das Arbeitsamt zu beziehen. Beachte, dass du keinen Rechtsanspruch auf die Übernahme der Kosten hast. Wenn das Arbeitsamt die Kosten ganz oder teilweise übernimmt, ist dies in der Regel mit einer anschließenden Beschäftigungsmöglichkeit verbunden. Somit musst du spezielle Voraussetzungen erfüllen, wenn du den Busführerschein über das Arbeitsamt beziehen möchtest. Informationen bekommst du über deinen Berater.


Was tun, wenn der Busführerschein abgelaufen ist?

Der Busführerschein hat eine Gültigkeit von fünf Jahren. Das Datum findest du auf dem Dokument. Es handelt sich um eine Ausschlussfrist. Dies bedeutet, dass du einen Tag nach dem Ende der aufgedruckten Frist keinen Bus mehr führen darfst. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du dich rechtzeitig um die Verlängerung des Führerscheins bemühst.

Was kostet die Busführerschein-Verlängerung?

Für die Verlängerung des Busführerscheins benötigst du folgende Dokumente und Untersuchungen:
* Ein biometrisches Passbild, das aktuell ist (Kosten: ab zehn Euro)
* Eine augenärztliche Untersuchung (Kosten 80 bis 100 EUR)
* Eine allgemeinärztliche Untersuchung (Kosten 30 bis 50 EUR)
* Kosten für die Ausstellung des Führerscheins: 30 bis 50 EUR

Die Gesamtkosten liegen somit zwischen 200 und 250 EUR.


Wie viel kostet der Busführerschein Klasse D?

Die Kosten für den Erwerb des Busführerscheins liegendurchschnittlich im Bereich von 3.000 bis 5.000 EUR. In diesem Betrag sind alle Fahrstunden sowie die Kosten für die Untersuchungen und die Ausstellung der notwendigen Dokumente enthalten. Der höchste Kostenfaktor sind die Fahrstunden. Je weniger Fahrstunden du brauchst, um einen Bus sicher zu führen, desto günstiger ist der Führerschein.


Welches Führungszeugnis brauche ich für den Busführerschein?

Als Busfahrer übernimmst du eine Verantwortung für eine größere Anzahl an Menschen. Aus diesem Grund sind die Führerscheine der Klasse D die einzigen, für die ein Führungszeugnis verlangt wird. Dies ist im Übrigen auch beim P-Schein für die Personenbeförderung mit dem Taxierforderlich. Ein einfaches Führungszeugnis aktuellen Datums ist für die Ausstellung des Busführerscheins ausreichend.


Ab wann darf ich einen Busführerschein machen?

Du musst mindestens 24 Jahre alt sein, um den Busführerschein ablegen zu können. In Ausnahmefällen ist ein Alter von 21 Jahren ausreichend. Bis du die eigentliche Altersgrenze von 24 Jahren erreichst, darfst du den Bus jedoch nur eingeschränkt fahren.


Welche Busführerschein-Klasse ist für mich die Richtige?

Die Befähigung zum Führen von Bussen ist in der Gruppe D der Führerscheinklassen eingeordnet. Du kannst folgende Führerscheine für den Bus erwerben:

Klasse D/D1: Erlaubnis zum Führen eines Busses mit einem Anhänger mit einem Gewicht von bis zu 750 kg

Klasse DE/DE1: Erlaubnis zum Führen eines Busses mit einem Anhänger, dessen Gewicht mehr als 750 kg beträgt.



Welche Voraussetzungen gibt es für den Erwerb des Führerscheins für Busse?

Du musst diese Voraussetzungen erfüllen, wenn du denFührerschein für den Bus erwerben möchtest:

* Mindestalter 24 Jahre (in Ausnahmefällen 21 Jahre)
* Besitz des Führerscheins der Klasse B seit mindestens zwei Jahren (Ende derProbezeit)
* Ärztliche Gutachten, die eine Eignung zum Führen des Busses beschreiben(Augenarzt, Allgemeinarzt)
* Einwandfreies Führungszeugnis
* Erste-Hilfe-Kurs
* Medizinisch-Psychologische Untersuchung

Alle Unterlagen müssen vorliegen, bevor du mit der Ausbildung zum Busfahrerbeginnen kannst.



Rund um den Autoführerschein:

Mit dem Auto Unabhängigkeit er-fahren. Ob mit oder ohne Anhänger.

Mehr erfahren
Alles zum Motorrad-führerschein:

Entdecke die Welt auf 2 Rädern. Sicher, umfassend und mit viel Spaß.

Mehr erfahren
Führerscheine für Bus und LKW.

Alles, was Berufskraftfahrer brauchen. Wir bringen euch weiter.

Mehr erfahren
Unser Angebot an Seminaren:

Von Punkteabbau bis Wissensaufbau. Wir sind für euch da!

Mehr erfahren
*10% Rabatt auf den Grundbetrag – nicht mit anderen Aktionen und Rabatten kombinierbar.